Nachruf Herbert Fleger

 

Unser Schachfreund Herbert Fleger ist am Sonntag dem 6. Januar 2013, viel zu früh im Alter von 55 Jahren, gestorben.

 

Bereits als Jugendlicher spielte Herbert für die SF Essen-Überruhr eine herausragende Rolle in der 1. Mannschaft. Besonders, wie Herbert seinen "Drachen" und seinen "Königsinder" behandelte, brachte ihm schon damals riesigen Respekt und Anerkennung ein.

Dann wechselte Herbert zur ESG 04, um mit seinem neuen Verein in die 2. Bundesliga West aufzusteigen. Für die ESG 04 spielte Herbert dort ein gutes Jahrzehnt in der 2. und 3. Liga.

Als bei uns, den SF Essen-Überruhr ein neues starkes Team zusammengestellt werden sollte, kam Herbert 1991 zurück und war maßgeblich am sportlichen Erfolg der Mannschaft, die in die Regionalliga aufstieg, beteiligt.

In den letzten Jahren musste Herbert aus gesundheitlichen Gründen schachlich kürzer treten und konnte auch kaum mehr an Turnieren in Europa, wie in Biel, Balatonbereny, Kalocsa, Revfülöp, Harkany und Domazlice, um nur einige zu nennen, teilnehmen.

 

Herbert hat sich um die ESG 04 und die SF Essen-Überruhr verdient gemacht, sein Verlust schmerzt uns sehr.

Wir werden unseren Freund im Herzen halten.